Unterschiede zwischen den Revisionen 14 und 15
Revision 14 vom 2017-01-20 14:08:43
Größe: 2161
Kommentar:
Revision 15 vom 2018-06-11 10:44:45
Größe: 2359
Kommentar:
Gelöschter Text ist auf diese Art markiert. Hinzugefügter Text ist auf diese Art markiert.
Zeile 1: Zeile 1:
#acl AdminGroup:read,write,delete,revert,admin All:read
<<TableOfContents(3)>>
Zeile 3: Zeile 6:

<<TableOfContents(3)>>
Zeile 51: Zeile 52:

=== Changelog ===

Ein Versionsverlauf der Änderungen am DLW-Image ist [[Technik/Wartung/DisklessDeploymentChangelog|hier]] zu finden.

Deployment

in diesem Abschnitt wird die Softwareverteilung an die Schulen beschrieben. Dabei werden die veschiedenen Rechnersysteme Diskless Workstation und Standalone Workstation unterschieden.

Diskless Workstation

Das Betriebssystem mit Software wird auf dem Disklserver (Diskless-Server) an den Schulen bereitgestellt. Die Umgebung befindet sich in einem chroot auf dem Disklserver. Um Anpassungen am Diskless Workstation Betriebssystem und der installierten Software vorzunehmen, ist den folgenden Schritten folgen:

Test der Anpassungen

Bevor die Software an die Schulen verteilt wird, werden die Änderungen im Demosetup durchgeführt und getestet.

Softwareverteilung

Als Basis für die Verteilung dient die auf dem Disklserver im Demosetup eben durchgeführten Anpassungen.

Die weiteren Schritte (Kommandos) als Administrator auf vidar.das-netzwerkteam.de durchführen:

  • Synchronisation des Demoservers chroot in ein Template auf VIDAR:

/srv/chroots/bin/chroots_gettemplates
  • Sicherung des aktuellen Templates:

dirvish --vault chroot-templates
  • Installationstemplate erstellen (das Datum in der Form <YYYYMMDD> angeben):

/srv/chroots/bin/chroots_createtag Datum <YYYYMMDD>
  • alle Schulen an die NICHT deployed werden soll in /srv/chroots/chroot-deploytargets einen Punkt vor den Dateinamen der entsprechenden Schuldatei setzen. (Hinweis: Beim Arbeiten mit MC geht das über die Tastenkombination Shift + F6 .)
  • Midnight Commander (mc) starten und ins Verzeichnis /srv/chroots/chroot-deploytargets wechseln. Die Datei ._srv_ltsp_i386.jessie mit der linken Maustaste markieren und STRG+X und STRG+S den symbolischen Link öffnen und das Datum auf das eben beim Template gesetzte Datum anpassen.
  • Verteilung an die Schulen:
    • wenn nächtlich verteilt werden soll, müssen keine weiteren Schritte unternommen werden
    • wenn direkt verteilt werden soll, folgendes Kommando aufrufen:

/srv/chroots/bin/chroots_deploytargets

Changelog

Ein Versionsverlauf der Änderungen am DLW-Image ist hier zu finden.

IT-Zukunft Schule: Technik/Wartung/DisklessDeployment (zuletzt geändert am 2018-06-11 10:44:45 durch BenjaminSchlueter)